BWL und Soft Skills

Sich in Unternehmen selbstbewusst bewegen und bei Entscheidungen mitreden können
- für eine langfristige Karriere, u. a. mit:

  • Grundlagen BWL: Wirtschaft, Management und Strategien verstehen
  • Marketing: Produkte und Services erfolgreich vermarkten
  • Projektmanagement: anspruchsvolle IT-Projekte planen und leiten
  • Präsentieren: Projekte überzeugend vermitteln

Allgemeine Informatik

Breite Basis einer fundierten Informatik-Ausbildung, u. a. mit:

  • Programmierung und Software-Architektur: Programme selber schreiben - das Einmaleins der Informatik
  • Mathematik und Algorithmen: Unverzichtbar für jeden Informatiker - Schritt für Schritt vermittelt
  • Datenstrukturen und Datenbanken: Zuverlässige, effiziente und sichere Speicherung von Daten
  • Betriebssysteme: Die Basis für effiziente IT-Systeme

Wirtschaftsinformatik

Wertschöpfende IT-Anwendungen verstehen und gestalten, u. a. mit:

  • ERP (Enterprise Resource Planning): Mit SAP und Oracle umgehen können
  • Mobile und Cloud computing: Apps und Lösungen für die digitale Zukunft kreieren
  • Wirtschafts- und Internetrecht: Wissen, was in der digitalen Welt Recht ist

Schwerpunkt IT Security

Schwerpunkt IT Security

  • Grundlagen IT Security: Programme und Netzwerke sicher konzipieren
  • Kryptologie: Daten mit Verschlüsselung und Signaturen sichern
  • Offensive Sicherheitsmethoden: den Hackern immer einen Schritt voraus sein
  • Digitale Forensik: Digitale Spuren von Kriminalität aufspüren und sichern
Symbol  Maßgeschneiderte Auswahl

Maßgeschneiderte Auswahl
an verschiedenen Fächern.

Für maximale Anwendungsorientierung und beste Berufschancen!

 

Symbol  Studienstruktur

Studienstruktur

Die Regelstudienzeit des Bachelors IT Security beträgt sieben Semester. Das integrierte praktische Studiensemester ist im sechsten Semester vorgesehen, die Abschlussarbeit (Bachelor Thesis) im siebten Semester. Für den Bachelor of Science (BSc.) in IT Security sind 210 ECTS-Punkte zu erwerben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Symbol Lehrmethodik

Lehrmethodik

Mathematik und Programmierung gehören zum IT Studium dazu. Doch im Bachelor IT Security geht es nicht um Auswendiglernen, sondern um Verstehen. Das notwendige Know how wird Schritt für Schritt erarbeitet. Kleine Gruppen, freiwillige Tutorien und persönliche Betreuung durch die Professoren helfen, individuelle Lücken schnell zu schließen.

Symbol  Unterstützung

Anwendungsorientierung

Eine hohe Anwendungsorientierung und damit eine bestmögliche Vorbereitung auf das Berufsleben ziehen sich als roter Faden durch den ganzen Studiengang. Dazu trägt das integrierte Praxissemester ebenso bei wie die praxisorientierte Abschlussarbeit. In den Vorlesungen wird der Unterrichtsstoff anhand praktischer Anwendungen und Fragestellungen behandelt.

BERUFS
FELD
IT SECURITY


maximale
PRAXISORIENTIERUNG

Auslandssemester  
& Wahlfächer

Mit einem freiwilligen Auslandssemester können Sie dem Studium der IT Security eine persönliche Note verleihen. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen verfügt über rund 50 Partnerhochschulen weltweit. Die individuell zusammenstellbaren Wahlfächer verleihen dem Studium eine persönliche Note.

 

Symbol  Sicherheit in der IT

IT Security studieren
in Albstadt!